Reißwolf Hirn (German Edition)

Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Reißwolf Hirn (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Reißwolf Hirn (German Edition) book. Happy reading Reißwolf Hirn (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Reißwolf Hirn (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Reißwolf Hirn (German Edition) Pocket Guide.

Hier liegt vielleicht der alte Reigentanz zugrunde, der gemeinsam getanzt wurde. Die Redensart ist vermutlich biblischen Ursprungs. Referenzen verlangen, einholen, angeben.

List Of Top Rated Business Consultants Nearby You in AUSTRIA | Point Restaurant

Etwas Revue passieren lassen etwas in Gedanken oder Worten in seinem Ablauf an sich vorbeiziehen lassen, in Erinnerung rufen: Sich in die Riemen legen umgangssprachlich: Rien ne va plus bildungssprachlich: Nach Adam Riese umgangssprachlich scherzhaft: Brauchte man mehrere Ritte dazu, war das unerfreulich: Don Quijote ist ganz zufrieden mit dieser Bezeichnung und antwortet seinem Schildknappen: Schimpfen wie ein Rohrspatz umgangssprachlich: Jemanden auf der Rolle haben umgangssprachlich: Von der Rolle sein umgangssprachlich: Maria Stuart sagt von sich: Da haben wir den Salat!

Einen langen Salm um etwas machen umgangssprachlich: Die Redensart hat ihren Ursprung in der Bibel l. Mephisto tadelt ihn wegen dieser Ehrlichkeit und seiner Weigerung, falsches Zeugnis abzulegen. Oder man stellte sich so, dass dem Gegner der aufgewirbelte Staub in die Augen geriet. Als Sandmann bezeichnete man auch jemanden, der Sand verkaufte: Diese Redensart ist biblischen Ursprungs Matth. Auf den Sand setzen etwas vereiteln, jemanden ausschalten: In den Sand setzen umgangssprachlich: Nach dieser schmerzhaften Operation rennen die Schweine wie irr davon.

Unter aller Sau umgangssprachlich: In Saus und Braus leben umgangssprachlich: Auch als hessischer Frankfurter Familienname tritt das Substantiv auf. Mose 30, 32 wird das Aussondern von Schafen beschrieben: Was nun bunt und gefleckt fallen wird, das soll mein Lohn sein. Sich in Schale werfen umgangssprachlich: Der Schalk wird als ein vom Handelnden gesondertes Wesen, als eine Art Kobold aufgefasst, der ihn treibt und leitet. Die Wendung ist im Eine Scharte wieder auswetzen einen Fehler, einen Mangel, ein Versehen wiedergutmachen: Am Scheideweg stehen gehoben: Die Scheuklappe ist eine am Pferdegeschirr seitlich der Augen angebrachte lederne Klappe, die das Scheuen des Pferdes verhindern soll.

Schief ist englisch und englisch ist modern! Mit allen Schikanen umgangssprachlich: Es wurde besonders als Lockspeise bei der Falkenjagd gebraucht. Jemanden auf die Schippe nehmen umgangssprachlich: Da haben wir den Schlamassel! Das Motiv wird auch in der deutschen Literatur immer wieder aufgegriffen. Jemandem auf die Schliche kommen umgangssprachlich: Mit jemandem Schlitten fahren umgangssprachlich: Unter den Schlitten kommen umgangssprachlich: Wie ein Schlosshund heulen umgangssprachlich: Das geht dich einen Schmarren an umgangssprachlich: Jemanden zur Schnecke machen umgangssprachlich: Hier liegt die Vorstellung zugrunde, dass die betroffene Person nur noch so langsam wie eine Schnecke kriechen kann, oder auch, dass sie sich nach der rigorosen Behandlung verkriecht wie eine Schnecke in ihr Schneckenhaus.

Schneiden Da hast du dich aber geschnitten! Im Englischen unterscheidet man vier Arten des Schneidens: Vielleicht war der seine Forderungen eintreibende Schneider der Anlass zu diesem Ausruf. Schneiderrechnungen waren nicht beliebt. Die Wendung stammt aus der Sprache der Kartenspieler: Jemandem ein Schnippchen schlagen umgangssprachlich: Einen Schnitt bei etwas machen umgangssprachlich: Die Redensart wird meist auf den Schnitt einer guten Getreideernte bezogen.

Das Abschneiden des verbrannten Dochtes mit der Dochtschere wird mit dem Schneuzen der Nase verglichen. Dieses Verb gebraucht schon Hadamar von Laber im Gemeint ist vermutlich die Schnur des Rosenkranzes. Die Redensart ist in der 1. Etwas in den Schornstein schreiben umgangssprachlich: Umgekehrt wird ein Schuh draus umgangssprachlich: Dieser zeigte auf seinen Schuh mit den Worten: Aus der Schule plaudern umgangssprachlich: Jemandem die kalte Schulter zeigen jemanden abweisen, nicht beachten, seine Nichtachtung zeigen: Auf beiden Schultern tragen es mit zwei verschiedenen Parteien zugleich halten: S S Schur Jemandem etwas zum Schur tun veraltend: Schuster, bleib bei deinem Leisten!

Mische dich nicht ohne Sachverstand in alles ein! Als der Schuhmacher noch anderes den gemalten Schenkel kritisierte, soll Apelles erwidert haben: Es regnet Schusterjungen umgangssprachlich: Ins Schwabenalter kommen umgangssprachlich: Sich nur keine Schwachheiten einbilden umgangssprachlich: Um seine Rekruten gut zu drillen, veranlasste er altgediente schwedische Soldaten, als Unteroffiziere in seine Dienste zu treten. Schweigen im Walde umgangssprachlich: Ein Gleiches war sicher ohne Einfluss auf die Verbreitung. Kein Schwein ruft mich an umgangssprachlich: Es gibt verschiedene Deutungen: Auf alten deutschen Spielkarten ist auf dem Trumpfass ein Schwein abgebildet.

Wieder einmal ist die Bibel Quelle: Die Redensart ging in der 2. Die Bedeutung ist die gleiche. Eine Verbindung beider Formen gibt es in einem alten Studentenlied: Eine durstige Seele sein umgangssprachlich scherzhaft: Auch diese Wendung hat biblischen Ursprung.

Die Stelle bezieht sich nicht auf den Alkohol, sondern auf den Durst nach geistlicher Erbauung. Dies hat aber einen anderen Ursprung und bezieht sich auf die Seele im Fegefeuer, die nach katholischer Auffassung durch Gebet und Opfer Lebender zur Ruhe findet. Dies ist ein Zitat aus dem 2. Die Segel streichen umgangssprachlich veraltend: Aus dieser letzten Bedeutung hat sich die Wendung entwickelt. S S Seifensieder Jemandem geht ein Seifensieder auf umgangssprachlich veraltend: Wer vor Gericht zugunsten eines Angeklagten sprechen wollte, musste sich an dessen Seite stellen.

Die Zeitspanne wird zur Person, die sie erlebt. Jemanden in den Senkel stellen umgangssprachlich: Nun jetzt ist aber Sense! Sic transit gloria mundi bildungssprachlich: Quam cito transit gloria mundi! Epistel des Johannes 2, Es liegt ein Bezug auf die siebte Bitte des Vaterunsers Matth. Der Wechsel von der Ordinalzahl siebte zur Kardinalzahl sieben ist schwer nachvollziehbar.

In einer Satire des Seine Siebensachen packen umgangssprachlich: Gedicht von der Siebenzahl: Einen Silberstreifen am Horizont sehen in einer schlimmen wirtschaftlichen oder politischen Lage schwache Zeichen der Besserung entdecken: Sine ira et studio bildungssprachlich: Nach uns die Sintflut! Ein Epigramm des griechischen Schriftstellers Straton lautet: Eine wahre Sisyphusarbeit sein bildungssprachlich: Auf einen Sitz umgangssprachlich: Einen sitzen haben umgangssprachlich: Vielleicht besteht hier eine Verbindung.

Sich zwischen Skylla Scylla, Szylla und Charybdis befinden bildungssprachlich: Es hat nicht sollen sein. Sich etwas einen Brief o. Dieser Scheinkampf konnte auch ohne Spiegel z. Das Wort ist als soldatisches Strafwerkzeug bekannt geworden. Der Wortbildung liegt die Beobachtung zugrunde, dass bestimmte Spinnen zum Kannibalismus neigen.

Spiritus Rector von etwas sein bildungssprachlich: Mein lieber Spitz umgangssprachlich: Etwas spitzbekommen, -kriegen umgangssprachlich: Die Redensart stammt vermutlich aus dem Niederdeutschen. Jemandem die Spitze bieten sich jemandem widersetzen, jemandem beherzt entgegentreten: Zugrunde liegt die Degenspitze: Gemeint sind also die Schwertspitze, mit der man angriff, und der Knauf, mit dem man abwehrte, d. Sporen zum Antreiben des Pferdes sind schon in der Antike bekannt. In Psalm 22 werden die Leiden des Gerechten beschrieben: Psalm 1, 1 preist die Seligkeit der Frommen: S S Sprachen In sieben Sprachen schweigen gehoben scherzhaft: Etwas springen lassen umgangssprachlich: Mit etwas viel Staat machen umgangssprachlich: Dem seit dem Hier liegt ein alter Rechtsbrauch zugrunde.

Jemandem die Stange halten umgangssprachlich: Diese Bedeutung geht ebenfalls vom Bild des Kampfes aus. Wenig wahrscheinlich ist der Hinweis auf die Deichselstange, bei der das Zugpferd zu bleiben hat. S S Star Jemandem den Star stechen umgangssprachlich: Keine bleibende Statt haben gehoben: Die Trennung in der Schreibung setzte schon Anfang des Auch diese Redensart ist biblischen Ursprungs. Daran wird Jesus gedacht haben. Luther ersetzte in 1.

Es jemandem stecken umgangssprachlich: Andere meinen, dass die Redensart ihren Ursprung in dem Pflock habe, den man jemandem in den Weg steckte. Das kannst du dir an den Hut stecken! An den Hut steckt man sich im Allgemeinen keine kostbaren Dinge, sondern weniger wertvolle wie eine Feder, eine Blume, ein buntes Band oder dergleichen. Das Steckenpferd als Kinderspielzeug erscheint im Aus dem Stegreif ohne Vorlage, unvorbereitet, improvisiert: Aber schon Goethe hatte seine Zweifel: Es wird hier nicht ein Stein auf dem andern bleiben.

Zur Steinigung in der Bibel vergleiche noch 2. Mose 8, 22; 2. Mose 17, 4; 5. Mose 13, 11; Matth. Wenn Menschen schweigen werden die Steine schreien bildungssprachlich: Die alte Bezeichnung wurde dann auch bei Figuren aus Holz o. Stellung Die Redensarten die Stellung halten umgangssprachlich scherzhaft: Wie die Menschen der vorgeschichtlichen Zeit die Gestirne in ihr Leben einbezogen, ist nicht bekannt.


  • Hat deine Frau ein breites Maul (der Ehekrieg).
  • Get Listed Now and It\'s Free!.
  • Birds of Kerala Volume-10.
  • The Tangle of Meanings, A Book of Poetry and Paintings?

Die Wendung tritt seit dem Stiefel Seinen alten Stiefel weitermachen: Das Schuhmacherhandwerk, das nichts anderes als Stiefel fertigte, galt als geistlos. Die Stirn zu etwas haben gehoben: Erhalten hat sich die alliterierende Zwillingsformel auch in einem bekannten Kinderlied. Der Text stammt von Karl Hahn geb. Jemandem nicht in den Streifen passen umgangssprachlich: Vielleicht ist ein Streifen in einem Tuch gemeint, der keine Webfehler aufweisen soll. Strich Jemanden auf dem Strich haben umgangssprachlich: Diese liegt auch der Herleitung vom Vogelfang zugrunde: Positiv gebraucht, klingt die Wendung nicht ganz so derb: Montesquieu bezeichnete so belanglose Unruhen in dem Zwergstaat San Marino.

Auch das Russische kennt die Wortgruppe: Einen Sturm abreiten von einem Schiff und seiner Besatzung: Die heftige Wellenbewegung, der das Schiff ausgesetzt ist, wird mit dem Reiten eines Pferdes verglichen. Sub specie aeternitatis bildungspolitisch: Sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen sich ohne fremde Hilfe aus einer fast ausweglosen Lage befreien, retten: Vielleicht hat ein antikes Vorbild zu dem bildlichen Gebrauch beigetragen: Bei der Herstellung wurden die Wurzeln u.

Mundartlich ist die Wendung weit verbreitet. Tabula rasa machen bildungssprachlich: Die Redensart soll in Journalistenkreisen des Die Tafel aufheben gehoben, oft scherzhaft: Acht Tage eine Woche: Auf hebens, Wirbel um etwas machen: Das Substantiv deutet lautmalend den doppelten Schlag an Tam-Tam. Es wird seit Ende des Das Bild wird dann seit Beginn des Wie von der Tarantel gestochen umgangssprachlich: Abwarten und Tee trinken!

'+data['news_head']+'

Die Herkunft dieser Redensart ist nicht bekannt. Teufel Der Teufel ist los umgangssprachlich: Er habe den Teufel durch den Geist Gottes ausgetrieben. Wenn man den Teufel an die Wand malt, kommt er. Jesus sagt zu ihm: An etwas ist nicht zu tippen umgangssprachlich: Tapet die vorliegende Wendung angeregt hat, ist unklar.

Ihre Eifersucht um den Vorsitz sollte durch ihn verhindert werden. Die Zwillingsformel ist seit dem Nur auf den Tisch bezieht sich die Wendung das Tischtuch zwischen sich und jemandem zerschneiden gehoben: Toi, toi, toi umgangssprachlich: Eine treulose Tomate sein umgangssprachlich scherzhaft: Andere bringen die Wendung mit der mangelnden Haltbarkeit der Tomate in Verbindung. Sie galt als sexuell stimulierend und wurde als Arzneipflanze verwendet. Tomaten auf den Augen haben umgangssprachlich: Seume erlebte dies noch Anfang des Im Tran sein umgangssprachlich: T T Traufe Traufe: Der substantivierte Infinitv wird seit dem Seit Beginn des Die oben genannten, im Auf dem Trittbrett fahren umgangssprachlich: Die Moral, die daraus folgt: Eines der vielen Beispiele, die zeigen, wie die Technik die Sprache beeinflusst.

Vielleicht liegt die Vorstellung zugrunde, dass in einem Unwetter, bei einem Schiffbruch o. Bei der Aufteilung der Erde unter die Menschen droht der Dichter schon leer auszugehen, als Zeus ihm im weiteren Text der Strophe folgendes Angebot macht: Da die Wendung als diskriminierend empfunden werden kann, wird sie heute seltener gebraucht. Geschlecht und Bedeutung dieses Wortes sind verschieden. Vom anderen Ufer sein umgangssprachlich: Das letzte Mittel bedeutet oft Waffen gewalt, die von Herrschenden ausgeht. Im Zeitalter des Absolutismus fanden sich Nachahmer: Wer nicht schert, der wird geschoren im Neoliberalismus wieder aktuell , ausgehend vom Scheren der Schafe, die ihre Wolle verlieren, vielleicht auch vom erzwungenen, rauen, schmerzenden Bearbeiten des menschlichen Haares oder Bartes, jedoch nicht von der alten Strafe des Haarabschneidens.

Unrasiert und fern der Heimat scherzhaft: Die Wendung stammt aus der Soldaten- bzw. In der nachfolgenden Zeit nimmt sein Gebrauch stetig ab; heute lebt das Wort nur noch in wenigen Redensarten weiter, z. Vv Va banque spielen bildungssprachlich: Einer Sache Valet sagen veraltend: Abwechslung erfreut den Menschen: Veni, vidi, vici bildungssprachlich: Amintius, Gaius Vergasung Matius geschrieben haben. Unter dem Siegel der Verschwiegenheit streng vertraulich: Mit einem Siegel verschloss man Briefe oder andere Sendungen.

Alte Wendungen bezeugen das: Wenn man jemanden zum Schweigen auffordert, legt man den Zeigefinger an den Mund. In der Versenkung verschwinden umgangssprachlich: V V vertragen Vertragen: Die sogenannten Visierhelme des Hier ist das Visier einer Schusswaffe gemeint. Vogel Ein seltener Vogel umgangssprachlich: Das Volk der Dichter und Denker meist scherzhaft: Die Redensart ist schon im Mittelhochdeutschen bezeugt. Die Wendung soll vom Kegelspiel ausgehen.


  • Anyone (The Gossamer Sphere).
  • German Folk - Hat deine Frau ein breites Maul (der Ehekrieg) lyrics + English translation.
  • Talons Of The Dragon (Origins).
  • dpvcasting.lfmgroup.it - Palm trees and exotics for European gardens.
  • Get Listed Now and It\'s Free!?

Vonstattengehen stattfinden, vor sich gehen, ablaufen: In diesem Sinne wird es heute nicht mehr gebraucht. Vorschub tun, geben, haben, bieten, erlangen u. Unter der Vorspiegelung falscher Tatsachen scherzhaft: Die Waffen strecken gehoben: Auch diese Wendung hat eine antike Quelle: Jemandem das Wasser abgraben umgangssprachlich: Die erst in neuerer Zeit auftretende Redensart geht aus der Vorstellung hervor, dass man jemanden, dessen Leben oder Arbeit auf dem Wasser beruht, ruiniert, wenn man ihm das Wasser durch Ableiten entzieht.

Gemeint sind hier die Wasser der verschiedenen Ozeane, die Seeleute kennenlernen, wodurch ihre Lebenskenntnis und -erfahrung eminent gesteigert wird; auch nur mit Wasser kochen umgangssprachlich: Seit Wecker dem Die Juweliere unterscheiden drei Stufen: Luther greift einmal die Fabel auf: Juni wurde Napoleon I. In Waterloo befand sich das Hauptquartier des englischen Generals Wellington, nach dem die Schlacht benannt wurde. Noch gut bei Wege sein umgangssprachlich veraltend: Auch der dem Ausspruch folgende Text Ovids beleuchtet noch einmal die Gefahr: Schwachheit, dein Name ist Weib!

In Markus 2, 22 steht die Warnung: Auch dies ist biblischen Ursprungs. Welt Hier ist die Welt mit Brettern vernagelt der Ort, die Gegend hier ist sehr einsam, abgelegen und daher langweilig: Vermutlich ist sie aber erst im Diese Redensart ist von der antiken Philosophie beeinflusst, deren Vertreter Aristoteles, Archimedes sich verschiedentlich mit den Hebelgesetzen befassten, was durch Kommentatoren z. Die Werbetrommel schlagen umgangssprachlich: Ein Wermutstropfen im Becher der Freude sein gehoben: In dieser seit Mitte des Bei jemandem gut Wetter machen umgangssprachlich: Wichs Sich in Wichs werfen umgangssprachlich veraltend: In die Wicken gehen umgangssprachlich: Am bekanntesten ist die Ackerbohne Sau-, Pferde-, Puffbohne , die u.

Auch als Streu wurde sie verwendet. In Wolf Matth.

Get Listed Now and It\'s Free!

Vergleiche dazu noch Matth. Ausruf, wenn jemand erscheint, von dem gerade gesprochen wurde: Hier ist der Fleischwolf gemeint. Auf Wolke sieben schweben umgangssprachlich: Die Zusammensetzung wurde verschiedentlich anders wiedergegeben, z. Durchgesetzt hat sich die schopenhauersche Variante.

Damit ist es farbechter. Jesus Sirach war ein Spruchdichter aus dem 2. Die Farbe Blau symbolisiert sehr Verschiedenes: Ein Reflex dieses Glaubens sind die im ganzen Mittelalter auftretenden Wurmsegen. Wurst Wurst wider Wurst umgangssprachlich: Wie du mir, so ich dir. Die einen betrachten die Wurst als geringwertige Fleischspeise; ob man sie bekommt oder nicht, bleibt sich gleich. Vermutlich ist hier ein ausgesetzter Preis in Gestalt einer Wurst gemeint. Diese Redensart hat einen alttestamentlichen Hintergrund. Mose 16, 5—10 und 19— Das lateinische Alphabet unterscheidet U und V grafisch nicht.

Da das lateinische V vielfach durch deutsches U wiedergegeben wurde, setzte sich U durch. Zz Zack Auf Zack sein umgangssprachlich: Einen Zahn zulegen umgangssprachlich: Den Zampano machen u. Etwas einen Streit, Krieg u. Ein Wink mit dem Zaunpfahl ein noch indirekter, aber doch sehr deutlicher Hinweis: Zeichen Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Auch diese Wendung wurzelt in der Bibel. Er war seines Zeichens ein Schmied.

Visit MyPalmShop!

Das Zeitliche segnen l. In den Mundarten ebenfalls weit verbreitet. Jemandem eine Zigarre verpassen umgangssprachlich vom Vorgesetzten: Mit einem Zislaweng umgangssprachlich: Er wurde von Friedrich Wilhelm I. In diesen letzten zwei Jahrzehnten des Schon im Mittelhochdeutschen werden Pech und Schwefel oft zusammen genannt.

UNO Migrationspakt - ist ein Hirngespinst, das in den Reisswolf gehört!!

Da Pech auch eine klebende Wirkung entfaltet, hat dieser Umstand vermutlich zu der Wendung beigetragen. Der Zweck heiligt die Mittel zum Erreichen eines guten, moralisch einwandfreien Zieles sind auch unmoralische Mittel erlaubt: Das Wort ist seit dem Heute ist es schriftsprachlich allgemein bekannt. Z Literatur Appel, Andrea: Die Katze im Sack kommt mir spanisch vor.


  • most popular category of listing.
  • Human Resource Management Practices in the Church: A Study of the H.R. Practices in the Church of God Reformation Movement in Barbados;
  • When your woman has a broad yap (The martial war).
  • Bamboo and Grasses.

Redensarten auf den Grund gegangen, Berlin Der farbige VogelBrehm, Berlin Dictionary of phrase and fable. Centenary edition, New York Der Zitatenschatz des deutschen Volkes, Berlin Redensarten auf der Goldwaage. Who put the butter in Butterfly? And other fearless investigations into our illogical language, New York Redensarten aus Hessen, Husum Grimm, Jacob und Wilhelm: Ullstein-Lexikon der deutschen Sprache, Frankfurt a.

Urban und human, Erzabtei St. Fremdsprachliche Redewendungen im Alltag. Sommer, Ingrid und Klaus-Dieter: Der Ochse und das Harfenspiel. Fabeln aus aller Welt. Lieferung 1—19, Marburg — Deutsche Gaunersprache, Mannheim Register Register A A und O: Ab durch die Mitte 9 Ab: Ab nach Kassel 9 Abblitzen: Jemanden abblitzen lassen 10 Abgemacht: Etwas ad calendas graecas verschieben Ad infinitum: Etwas ad infinitum fortsetzen 11 Adel: Adel verpflichtet 11 Advocatus Diaboli: Den Advocatus Diaboli spielen 11 Affen: Einen Affen sitzen haben 12 Affenschande: Ein Alibi besitzen 12 Alt: Alt wie Methusalem 12 Amok: Den Augiasstall ausmisten 13 Ausbaden: Immer nur Bahnhof verstehen 14 Bank: Durch die Bank 14 Bank: Barmherziger Samariter 17 Bart: Um des Kaisers Bart streiten 17 15 11 Register Bart: So einen Bart haben 17 Barthel: In Bausch und Bogen 18 Befragen: Nie sollst du mich befragen 18 Berg: In etwas gut beschlagen sein 19 Binsen: In die Binsen gehen 19 Binsenweisheit 19 Blabla: Blabla reden 19 Blauer Montag: Blut ist dicker als Wasser 21 Bock: Dumm wie Bohnenstroh 22 Botschaft: In der Bredouille sitzen, in die Bredouille geraten 22 Brief: Jemandem Brief und Siegel auf etwas geben 23 Buch: Ein Buch mit sieben Siegeln 23 Buchstaben: Sich auf seine vier Buchstaben setzen 23 Busch: Auf den Busch klopfen 23 C Chacun: Cherchez la femme 24 D Dach: Jemandem aufs Dach steigen 24 Damaskus: Sein Damaskus erleben 25 Damoklesschwert: Mit dem Daumen nach unten zeigen 26 Daumenschrauben: Jemandem Daumenschrauben ansetzen 26 Decke: Mit jemandem unter einer Decke stecken 26 Dernier Cri: Keinen Deut, nicht einen Deut 27 Donner: Donner und Doria 27 Dorn: Jemandem ein Dorn im Auge sein 27 Draht: Auf Draht sein 27 Drehwurm: Den Drehwurm haben, bekommen, kriegen 28 Dreier: Seinen Dreier zu etwas geben 28 Dumm: Dumm wie Bohnenstroh 22 Dunkel: Im Dunkeln ist gut munkeln 28 Dunst: Jemandem blauen Dunst vormachen 28 E Ecke: Jemanden um die Ecke bringen 29 Effeff: Das Ei des Kolumbus 29 Eisen: Noch ein Eisen im Feuer haben 30 Eisenbahn: Im Elfenbeinturm leben, sitzen 30 Elle: Ein Ende mit Schrecken nehmen 31 Engelszungen: Mit Engelszungen reden 31 Erheben: Erhebe dich, du schwacher Geist!

Auf etwas erpicht sein 31 Essig: Mit etwas ist es Essig 31 Eulen: Eulen nach Athen tragen 32 F Fackeln: Nicht lange fackeln 32 Faden: Den Faden verlieren 32 Fazit: Das Fazit aus etwas ziehen 32 Federn: Nicht viel Federlesens machen 33 Federstrich: Mit einem Federstrich 33 Fehdehandschuh: Jemandem den Fehdehandschuh hinwerfen 34 Feigenblatt: Etwas als Feigenblatt benutzen 34 Feld 34 Felle: Jemandem schwimmen die Felle fort 35 Fersengeld: Fersengeld geben 35 Festnageln: Die Feuerprobe bestehen 36 Fiasko: Kein Fiduz zu etwas haben 37 Finger: Sich etwas aus den Fingern saugen 37 Fisimatenten: Fisimatenten machen 37 Flagge: Die Flinte ins Korn werfen 38 Flitterwochen: Die Flitterwochen irgendwo verbringen, in die Flitterwochen fahren 38 Flop: Ein Flop sein, sich als Flop erweisen 39 St.

Mein lieber Freund und Kupferstecher 95 Freundschaft: Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft 40 Fuchtel: Wie von Furien gejagt, gehetzt 40 Furore: Sich in Gala werfen 41 Gang: Jemandem den Garaus machen 42 Gardinen: Jemanden hinter schwedische Gardinen bringen 42 Gardinenpredigt: Jemandem eine Gardinenpredigt halten 42 Garn: Jemandem ins Garn gehen 43 Gehege: Jemandem ins Gehege kommen 43 Geist: Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach 43 Geist: Wissen, wes Geistes Kind jemand ist 43 Geister: Die Geister, die ich sie, er usw. Geld stinkt nicht 44 Geldschneiderei: Das ist Geldschneiderei 44 Gelegenheit: Die Gelegenheit beim Schopfe packen 44 Geruch: Im Geruch der Heiligkeit stehen 44 Geschirr: Sich ins Geschirr legen 45 Geschniegelt: Viel Geschrei und wenig Wolle 46 Gesicht: Das Gesicht verlieren 46 Gestiefelt: Gestiefelt und gespornt 46 Gewerbe: Dem horizontalen Gewerbe nachgehen 46 Gewicht: Ins Gewicht fallen 47 Gift: Einer Sache ein Glanzlicht, Glanzlichter aufsetzen 47 Glaube: Der Glaube versetzt Berge, kann Berge versetzen 47 Glauben: Wers glaubt, wird selig 48 Goldwaage: Seine Worte auf die Goldwaage legen Gott: Graue Eminenz 49 Gretchenfrage: Jemanden sticht der Hafer 50 Haken: Einen Haken haben 50 Hals: Unter den Hammer kommen 51 Hammer: Zwischen Hammer und Amboss sein 52 Hand: Jemandes rechte Hand sein 53 Hand: Das Handtuch werfen 54 Handwerk: Jemandem zeigen, was eine Harke ist 55 Harnisch 55 Hase: Das Hasenpanier ergreifen 56 Hasenrein: Nicht ganz hasenrein sein 56 Hast: Seine Haut zu Markte tragen 58 Haut: Jemandem unter die Haut gehen 58 Hecht: Ein toller Hecht sein 58 Heimchen: Ein Heimchen am Herde 58 Heimlich: Heimlich, still und leise 59 Helden: Wie bei Hempels unterm Sofa 60 Register Her: O Herr, er will mich fressen 60 Herr: Herrgott von Bentheim Bendheim 61 Herrlich: Herrlich und in Freuden leben 99 Heulen: Den Himmel offen sehen 62 Himmel: Sich auf die Hinterbeine stellen 63 Hintertreffen: Ins Hintertreffen geraten 63 Hinz: Hinz und Kunz 63 Hochmut: Hochmut kommt vor dem Fall 63 Hof: Auf dem Holzweg sein 64 Homerisch: Bei jemandem ist Hopfen und Malz verloren 65 Horn: Auf den Hund kommen 67 Hund: Bekannt sein wie ein bunter Hund 67 Hund: Da liegt der Hund begraben 67 Hunde: Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter 77 Hundertste: Vom Hundertsten ins Tausendste kommen 68 Hungertuch: Am Hungertuch nagen 68 Husten: Jemandem et was husten 69 Hutschnur: Jemanden in flagranti ertappen In medias res: In medias res gehen 70 In petto: Etwas in petto haben 70 In puncto: In puncto 71 Intus: Etwas intus haben 71 Irrtum: Nicht der wahre Jakob sein 72 Jeder: Jedem das Seine Jordan: Um kein Jota, nicht um ein Jota 72 Jubeljahre: Alle Jubeljahre einmal 73 Judenschule: Wo nichts ist, hat der Kaiser sein Recht verloren 74 Kaiser: Um des Kaisers Bart streiten 17 Kakao: Jemanden durch den Kakao ziehen 74 Kalb: Das Goldene Kalb anbeten 75 Kamel: Das sind doch alte olle Kamellen 75 Kandare: Jemanden fest an die Kandare nehmen 75 Kanone: Unter aller Kanone 76 Kanossa: Ein Gang nach Kanossa 76 Kanthaken: Jemanden beim Kanthaken kriegen, nehmen 76 Kantonist: Ein unsicherer Kantonist sein 76 Kapee: Schwer von Kapee sein 77 Kapitel: Kapores gehen 77 Karacho: Etwas mit Karacho tun 77 Register Karawane: Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter 77 Kassel: Etwas nichts auf dem Kasten haben 78 Kater: Einen Kater haben 79 Katze: Die Katze im Sack kaufen 79 Kauderwelsch: Kauderwelsch reden, sprechen 79 Kelch: In dieselbe, in die gleiche Kerbe hauen 80 Kerbholz: Etwas allerhand, viel auf dem Kerbholz haben 80 Kern: Das ist des Pudels Kern 80 Kieker: Jemanden auf dem Kieker haben 80 Kind: Mit Kind und Kegel 81 Kirchenlicht: Arm wie eine Kirchenmaus sein 81 Kirschen: Mit jemandem ist nicht gut Kirschen essen 82 Klappern: Knall und Fall, Knall auf Fall 83 Knie: Den gordischen Knoten durchhauen 84 Kobolz: Kohldampf schieben 85 Kohlen: Feurige Kohlen auf jemandes Haupt sammeln 86 Kohlen: Kokolores machen 86 Kolonne: Das Ei des Kolumbus 29 Kommen: Nach Komplimenten fischen 88 Register Kontra: Jemandem Kontra geben 88 Kopf: Den Kopf in den Sand stecken 88 Kopf: Den Kopf unterm Arm tragen 88 Kopf: Jemandem den Kopf waschen 88 Kopf: The leaves of the Trachycarpus wagnerianus are darker green, more compact and more rounded.

This gives the Wagnerianus a more elegant look and is therefore used more in exclusive Japanese gardens. Due to the stiffness and the symmetry of the leaf, the Trachycarpus wagnerianus stands out compared to other plants! The Trachycarpus wagnerianus is an easy-to-keep palm that grows well under all conditions - even in cool and humid weather! It will also be happy in full sun or shade.

Now open in Wezep, Holland!

most popular category of listing

Specialists in hardy exotics. Plants not found in garden centres. Top quality at best-possible prices. Friday and Saturday Rapid delivery to most European countries at great prices! Everything shown is in stock Top quality and the best prices Cheapest transport Europe-wide express delivery All costs calculated on-screen Terms and conditons Privacy policy Contact us. A common mistake is packing your palm too quickly - October often has a few cold nights but then it gets rainy again.

In my banana Musa basjoo continued to grow until the end of December. In protected gardens you can wait even longer.

admin